Meilenstein für newPark

Der Weg für den Bau der Bundesstraße 474n Abschnitt Datteln ist frei. Die Klage des Umweltverbands BUND wurde erneut abgewiesen. Die B 474n ermöglicht - zusätzlich zur Entlastung der B 235 - die äußere Erschließung von newPark.

Das Oberverwaltungsgericht Münster hat am 29.03.2017 die Klage des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) gegen die Planfeststellung der B 474n Datteln abgewiesen. Eine Revision wurde nicht zugelassen. (Pressemitteilung).

Der Teilabschnitt Datteln der Bundesstraße kann nun gebaut werden.

Zurück
B 474 n
B 474 n