Mitten in einem der größten EU-Ballungsräume

Das geplante Industrieareal newPark liegt in einem der größten europäischen Ballungsräume, der Metropole Ruhr. In einem Radius von nur 50 Kilometern leben 9 Millionen Menschen. Dies ist vergleichbar mit den Großräumen Paris und London. Im Umkreis von 100 Kilometern sind 18 Millionen Menschen erreichbar. Innerhalb von drei Stunden LKW-Fahrzeit lassen sich mehr als 60 Millionen Menschen erreichen.

Die Unternehmen, die sich auf der newPark-Fläche ansiedeln werden, profitieren von einer starken Region: Die Metropole Ruhr ist im europäischen Vergleich eines der wichtigsten Wirtschaftszentren. 16 der 100 sowie 43 der 500 umsatzstärksten Unternehmen in Deutschland haben in der Metropole Ruhr ihren Firmensitz. Darunter befinden sich international tätige Unternehmen, wie z. B. ThyssenKrupp und Evonik Industries. Wichtige Ansiedlungsgründe in der Metropole Ruhr sind die zentrale Lage innerhalb Europas und die Verfügbarkeit an gut ausgebildeten Arbeitskräften durch die dichte Bildungslandschaft. Von den Konzernzentralen gehen wichtige Impulse und Innovationen aus, von denen Unternehmen aus verwandten Branchen untereinander profitieren können.